Sollten Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken sie hier


Die Entdeckung der Schwerkraft – Reinigen von Industrieflüssigkeiten mit Zentrifugaltechnik.

STA entwickelt und fertigt Anlagen zur Abscheidung von Feststoffen und Ölen aus Flüssigkeiten.

Seit 12 Jahren lösen wir durch verfahrenstechnisches Know-how Verschmutzungsprobleme überall dort, wo durch schärfere Umweltauflagen, gestiegene Qualitätsvorgaben und Kostendruck ein höherer Reinheitsgrad der eingesetzten Flüssigkeiten gefordert wird.

Unser Schwerpunkt sind Systeme, die ohne den Einsatz von Filterhilfsmitteln allein durch Zentrifugalkraft, Gravitation und Koaleszenz höchste Filterfeinheiten erzielen und Feststoffe in stichfester und sortenreiner Form sowie Fremdöl in hoher Konzentration austragen.Dadurch lassen sich Standzeiten von Bearbeitungsflüssigkeiten und Werkzeugen erhöhen, die Entsorgungskosten reduzieren und das Produktionsergebnis verbessern, zum Beispiel in folgenden Anwendungen:
Kühlschmierstoffe in der Metall-, Glas- oder Keramikbearbeitung
Oberflächenbehandlungsbäder (Waschen/Phosphatieren)
Lackierkabinenwasser
Entlackungsbäder
Flüssigkeiten aus chemischen oder biologischen Abwasserprozessen